Die kenne koine Notizen, die kreizdämliche Labbeduddl!

Boa, i sags eich, i kennt mi uffrege! 

Und zwar fast genauso heftig, als wenn einer die Kartoffeln neben die Zwiebeln legt. So wie manche kein Badisch können, können anscheinend die PIM-Programmierer keine Notizen! Dabei wäre es doch so einfach, ist doch nur Text.

Oder kann mir mal jemand vernünftig erklären, warum die Notizen eines superobertollen Microsoft Exchange-Accounts nicht auf’s iPhone und iPad gesynct werden? Oder warum die Notizen eines hypersuperdupergeilen Apple iCloud-Kontos nicht nach Outlook übertragen werden? Hä?

In welcher Welt leben wir denn? Im Mittelalter, oder was?

Exchange-Konto

So sieht’s bei mir nämlich aus: man sieht, ich synce sowohl meinen privaten PC als auch meinen geschäftlichen PC, sowie meinen MacBook Pro und meine iOS-Geräte alle via EAS-Protokoll (Exchange Active Sync) mit meinem Exchange-Account.

Kein Sync von Exchange-Notizen auf's iPhone und iPad

Kein Sync von Exchange-Notizen auf’s iPhone und iPad

Soweit so gut, wenn ich nicht ein großer Fan der Outlook-Notizen wäre! Mein Problem ist, dass die Notizen  meines beruflichen Exchange-Accounts nicht in den iOS-Standard-Notizen-Apps auf dem iPhone und iPad landen. Unter Mac OS X auf dem Mac aber schon. Wo ist da die Logik?

iCloud-Konto

Und die naheliegende Alternative aus dem Hause Apple, das iCloud-Konto, macht gleich zwei Sperenzchen!

Kein Sync von iCloud-Notizen mit Outlook

Kein Sync von iCloud-Notizen mit Outlook

Zum einen werden die iCloud-Notizen generell nicht mit Outlook gesynct, zum zweiten kommt das iCloud-Systemsteuerungs-Synctool erst gar nicht durch unsere Firmenfirewall!

Google-Konto

Google-Exchange-Konto auf dem iPhone 5

Google-Exchange-Konto auf dem iPhone 5

Auch ein Google-Exchange-Konto ist übrigens keine Lösung. Es werden sogar weder Notizen noch Aufgaben gesynct! Außerdem darf ich sowieso auf dem Geschäfts-PC kein privates Mailkonto einrichten.

Also, egal wie ich es mache, ich bin immer der Dumme! Und da soll man sich nicht aufregen?

Zu Android wechseln?

Und wie sieht’s auf der dunklen Seite der Macht aus? Auch nicht besser! Genau das gleiche Elend wie bei iOS. Habe hier mal ein paar Screenshots zum Beweis gesammelt.

Samsung S3 mit Android 4.1 JellyBean

Samsung S3 mit Android 4.1 JellyBean – keine Notizen!

HTC One S mit Android 4.0.4 und HTC Sense 4.1

HTC One S mit Android 4.0.4 und HTC Sense 4.1 – keine Notizen

Sony Ericsson Xperia Ray mit Android 4.0.4

Sony Ericsson Xperia Ray mit Android 4.0.4 – keine Notizen UND keine Aufgaben

Man sieht, bei allen drei gibt es kein Häkchen für Notizen. Beim Xperia fehlen zudem noch die Aufgaben!

Windows Phone

Und zu guter Letzt noch das Nokia Lumia 800 mit Windows Phone 7.5. Auch hier: keine Notizen!

Nokia Lumia 800 mit Windows Phone 7.5

Nokia Lumia 800 mit Windows Phone 7.5

Woran liegt das bloß, dass die mobilen Endgeräte offensichtlich Probleme mit dem Notizen-EAS haben? Wenn’s jemand weiß, dann bitte einen aufklärenden Kommentar schreiben Danke!

Workaround mit der APP IMExchange 2

Icon EMExchange 2Na ja, es gibt doch noch eine Lösung. Und zwar die iOS-App „IMExchange 2„. Das holt die Notizen auf das iPhone und das iPad. Es ist aber eben ein separates Programm neben der Standard-Notizen-App, in der ich ja auch noch Notizen habe. Ich muss also beide Apps benutzen. Bescheuert!

IMExchange 2 synct Notizen und Aufgaben eines Exchange-Kontos

IMExchange 2 synct Notizen und Aufgaben eines Exchange-Kontos

Notizenübersicht in IMExchange 2

Die sortierbare Notizenübersicht in IMExchange 2

Die Oberfläche von IMExchange 2 kommt mir etwas altbacken vor. Dafür synct es sowohl die Notizen als auch die Aufgaben eines oder mehrerer (!) Exchange-Konten. Und das tut es zuverlässig.

Na ja, solange noch keine andere Lösung in Sicht ist, summe ich halt ab und zu den Reggae von Wolle Kriwanek leise vor mich hin!

9 Gedanken zu „Die kenne koine Notizen, die kreizdämliche Labbeduddl!

  1. Tja, genaus diese Notizen-Geschichte ödete mich schon bei WindowsMobile an. Man konnte dort die Notizen zwar syncen (ich spreche aber immer nur vom privaten Outlook), aber nicht kategorisieren.
    Da war uns Palm mit DateBk Lichtjahre vorraus.

    Momentan nutze ich PocketInformant auf dem iPhone 4, damit kann ich ALLES syncen, auch meine Notizen werden kategorisiert, aber wie gesagt, wie es sich mit einem Exchange-Konto verhält kann ich nicht beurteilen.

    Bernhard

  2. persönlich mache ich anders. Ich benutze eine App Beesy genannt damit ich meine Notizen machen kann und dies mit Evernote synchronisieren. Wie so kann ich meine Notizen überlla finden.

  3. Hi,
    Ich weiß nicht ob das Problem bei euch behoben ist oder nicht? Jedenfalls habe das selbe Situation mit MS Exchange von 1&1 und iPhone, das hin- u.her synchronisieren klappt mit allen in Outlook befindlichen möglichkeiten ganz gut. Ich habe auch noch ein Android Smartdreck von Samsung womit es beim Notizen nicht klappt, bzw. Gibt es die Gegenseite überhaupt nicht.
    Ich habe darüber viel gegoogelt, warum es bei Android nicht klappt? Anscheinend ohne irgendein zusätzlichen App geht es nicht.

    Viele grüße aus Istanbul

  4. Also bei mir funktionieren die Notizen, bzw. die Syncro ganz gut, aber was nicht funktioniert. Wenn ich Notizen mit Hilfe von Siri aufzeichne, werden sie nicht syncronisiert. Erstelle ich sie manuell funktioniert es einwandfrei????? Kann mir jemand helfen?

  5. Übrigens, der Standardaccount ist der richtige, falls das jemand vermutet. P.S. Mit meinem Dialekt ausgedrückt. Siri de saublede Goaß, schaffts ned des zum Syncronisiert.

Kommentar verfassen