Ladespielereien

In meinem Apple Mobilgerätehaushalt gibt es 2 Typen von Netzteilen: das iPhone 5-Netzteil mit 5 Watt* Leistung (5V/1A) und das iPad 2-Netzteil mit 10,71 Watt* (5,1V/ 2,1A). Generell gilt: mehr Watt > mehr Power beim Aufladen > schnelleres Aufladen. Ich wollte deshalb mal testen, wie schnell die Geräte mit welchem Netzteil aufladen. Unten seht ihr die Ergebnisse meiner Messungen.

Netzteil vom iPhone 5

Netzteil vom iPhone 5 mit 5V und 1A (=5W)

Netzteil vom iPad 2

Netzteil vom iPad 2 mit 5,1V und 2,1A (=10,71W)

Von 2 auf 100%

Beide Geräte starteten jeweils bei ca. 2% Restkapazität. Ich stoppte die Zeit, bis auf dem Display 100% angezeigt wurden. Hier nun die Ergebnisse:

Gerät iPhone-Netzteil (5W) iPad-Netzteil (10W)
iPhone 5 4:25 Stunden 2:35 Stunden
iPad 2 11.40 Stunden 4:30 Stunden

Fast doppelt bzw. drei Mal so schnell

Beim iPhone 5 kann man sagen, dass das Aufladen mit dem stärkeren iPad-Netzteil mit gemessenen 2 Std. 35 Minuten fast doppelt so schnell vonstatten ging als mit dem mitgelieferten iPhone 5-Netzteil.

Beim iPad 2 ist der Unterschied noch deutlicher. Es lädt mit seinem „eigenen“ Netzteil mehr als doppelt, sogar fast drei Mal so schnell als mit dem iPhone 5-Netzteil. Es benötigt statt 11 Stunden 40 Minuten „nur“ 4 Stunden 30 Stunden.

Fazit

Wer für sein iPhone eh ein zusätzliches Netzteil braucht, sollte in Erwägung ziehen, doch gleich das stärkere vom iPad zu nehmen! Schnelleres Aufladen, kürzere Wartezeit, längeres Leben!

*Formel nach Leistungsgesetz: P = U * I
(Leistung W = Spannung V * Stromstärke A)

3 Gedanken zu „Ladespielereien

Kommentar verfassen