Logitech Mini BoomBox

Leider gehöre ich zu den bedauernswerten Autobesitzern, deren Autoradio weder einen Line-in-Eingang oder AUX-Anschluss noch eine Bluetooth-Schnittstelle besitzt. Da ich aber auch mal einen Podcast oder Musik von meinem iPhone im Auto anhören möchte, habe ich mir vor kurzem die Mini Boombox von Logitech gekauft.

Mini Boombox im Auto

Und sie ist in der Tat „mini“. Aber nur was die Größe angeht! Die Frontpartie ist von der Fläche her kleiner als das iPhone. Aber die Lautstärke, der Bass und das Klangvolumen ist für dieses kleine Kästchen wirklich lobenswert. Natürlich kann es nicht mit dem eingebauten Werkslautsprechersystem mithalten, aber für Podcasts oder mal ein paar Musiktitel reicht es allemal.

Logitech Mini BoomBox

Die Mini BoomBox verbindet sich problemlos per Bluetooth mit dem iPhone (oder iPad oder MacBook oder jedem anderen bluetoothfähigem Gerät). Nur beim ersten Mal muss man in den iOS-Einstellungen die Verbindung per Touch manuell herstellen. Danach finden sich die BoomBox und das iOS-Gerät von alleine und verbinden sich automatisch.

In der BoomBox befindet sich ein wiederaufladbarer Akku, der lt. Hersteller bis zu 10 Std. halten soll. Keine Ahnung, ob das hinkommt. Ich betreibe die Boombox im Auto mit einem Mini-USB-Kabel zum Zigarettenanzünder, so dass sie von dort immer gut mit Strom versorgt ist.

Man kann die Box vom verbundenen Gerät aus oder direkt mit den beleuchteten Touch-Elementen auf der Oberseite bedienen. Für Geräte, die kein Bluetooth haben, gibt es auf der Rückseite auch einen AUX-Eingang für 3,5″-Klinkenstecker.

Mini BoomBox Rückseite

Natürlich kann die BoomBox auch als Freisprechanlage benutzt werden. Ebenfalls auf der Oberseite befindet sich ein eingebautes Mikrofon.

Mir macht die Logitech Mini BoomBox sehr viel Freude und ich kann sie nur weiter empfehlen. Ich höre damit Podcasts, Musik, die Navi-Stimme und Telefonate. Manchmal nehme ich sie aber auch mit rein ins Haus, wenn ich mal keine Kopfhörer benutzen möchte und mir der Sound aus den iPhone-, iPad- oder Macbook-Lautsprechern zu quäkig ist.

Die BoomBox habe ich im Juli 2012 bei amazon.de für ca. 62 € gekauft. Inzwischen wird sie dort nun aber für über 90 € angeboten. Hier der Link: amazon.de.

Ein Gedanke zu „Logitech Mini BoomBox

  1. Pingback: Oso OS1379B Dash Grip | Skyberts kleine Gadget-Welt

Kommentar verfassen